Schreiben zum Jahresende

 In Allgemein

Liebe Freunde und Mitglieder der Mittelstands- und Wirtschaftsunion,

Auch wenn die Corona-Pandemie uns im Moment mehr denn je in vielen Lebensbereichen täglich beschäftigt, ist es nach der Phase des Lockdowns und der anschließenden Lockerung auch an der Zeit, auf mutige Entscheidungen und erfolgreiches Handeln zurückzublicken.

Neben den von der Politik getroffenen Maßnahmen waren es oft die kleinen Dinge, wie das Zusammenrücken von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Betrieben und das Engagement Einzelner, die dafür gesorgt haben, dass sich die Auswirkungen der Pandemie in Grenzen hielt.

Die Mittelstands- und Wirtschaftsunion der CDU Moers war in dieser schwierigen Zeit im Rahmen ihrer Möglichkeiten Ansprechpartner und Unterstützer. Wir haben uns zu Wort gemeldet, wenn es um die Interessen des Moerser Mittelstandes ging.
Besonders wichtig aber war und ist der Zusammenhalt in dieser schwierigen Zeit. Ich danke allen Mitgliedern für Ihr Engagement, Ihre Treue und Verbundenheit zur MIT.

Blicken wir nun aber zuversichtlich auf das neue Jahr und die vor uns liegenden Herausforderungen. Hier Nordrhein-Westfalen stehen Landtagswahlen an, bei denen wir dringend die gute Regierungsarbeit von CDU und FDP fortsetzen müssen. In Moers haben wir mit unserer Landtagskandidatin Julia Zupancic gute Chancen auf ein Direktmandat.

Wir werden als MIT Moers im kommenden Jahr die Weichen stellen und unsere Jahreshauptversammlung mit Wahlen durchführen. Merken Sie sich dazu bitte schon einmal den 21. Januar 2022 vor. Eine Einladung geht Ihnen zeitnah zu.

Nun wünsche ich Ihnen und Ihren Familien ein besinnliches Weihnachtsfest, entspannte Tage zwischen den Jahren und einen guten Übergang in ein erfolgreiches und glückliches Jahr 2022!

Es grüßt Sie herzlich
Noel Schäfer
– Vorsitzender der MIT Moers

Empfohlene Beiträge
Kontakt aufnehmen

Hinterlassen Sie uns eine Nachricht und wir melden uns schnellstmöglich zurück!

Nicht lesbar? Text ändern. captcha txt